Ernährung und Lebensstil können die Entwicklung und den späteren Abbau kognitiver Fähigkeiten beeinflussen. Lässt sich somit der Demenz im Alter vorbeugen? Im Kompetenzcluster Diet-Body-Brain (DietBB) arbeiten Experten aus verschiedenen Fachgebieten wie Ernährungswissenschaften, Medizin, Epidemiologie, Neuroökonomik und Public Health interdisziplinär zusammen um eine Antwort auf die Fragen geben zu können. mehr

DietBB Aktivitäten

Clustervollversammlung 2017
Am 26. September 2017 trafen sich die Partner und Mitglieder des DietBB-Kompetenzclusters zum 3. Plenary Meeting in Bonn. Im Mittelpunkt standen in diesem Jahr die Arbeiten der Jungwissenschaftler*innen, die im Rahmen von Diet-Body-Brain forschen. Fünf Forscher*innen aus den verschiedensten Teilprojekten stellten ihre Arbeiten mit ersten Ergebnissen vor und gaben einen Ausblick auf Zukünftiges.

Prof. Dr. Ute Nöthlings, Ernährungsepidemiologie am Institut für Ernährungs- und...

mehr ...

Untersuchung von Persönlichkeitseigenschaften und Lebensmittelauswahl in der DONALD-Studie

mehr ...

Am 26. September 2017 trafen sich die Partner und Mitglieder des DietBB-Kompetenzclusters zum 3....

mehr ...